Über mich

Name    : Rex Schulz

 

Alter     : Über 50

 

Status   : Verheiratet - einen Sohn

 

Mission : Die Welt bunter zu gestalten und nun auch etwas Bettlektüre zu erfinden

 

 

Künstlerischer Werdegang

 

Erste Studien des Abstrakten und der modernen Kunst in frühester Kindheit auf heimischen Tapeten und diversen Schulbänken . Körperliche Züchtigungen durch Lehrer und väterlicherseits intensivierten in mir das Gefühl etwas ganz besonderes geschaffen zu haben !!!

 

In jungen Jahren erste Ausflüge in die Werbebranche im sozialistischen Zeichenunterricht . Meine Motivvielfalt priviligierte mich dazu , intensive Gespräche über Kunst mit hohen Parteifunktionären führen zu dürfen .

 

Der Schule entwachsen , spezialisierte ich mich auf Antiwerbeplakate für sowjetrussische Atomraketen und den Warschauer Pakt im allgemeinen . Diese Arbeiten bescherten mir die Möglichkeit mal einen Blick hinter die Kulissen antiimperialistischer Geheimdienstarbeit zu werfen und gaben mir die Chance mal frei vom Arbeitsleben auf Staatskosten über Kunst und das Leben und so nachzudenken .

 

Auch machte ich in dieser Zeit Bekanntschaft mit der kapitalistischen Analphabetenliteratur - genannt Comic , was in mir den Wunsch weckte auch solch primitive Kunst zu schaffen .

 

Nach meinem etwas überstürzten Abschied aus der ehemaligen Ostzone machte ich erstmal eine längere künstlerische Pause . Aber eine langjährige Suche auf verschiedenen Kontinenten nach Motiven und der richtigen Muse ließ mich 2010 wieder aktiv derZeichenkunst fröhnen .

 

 

 

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen und die Produkte aus meinem Pinsel könnt Ihr auf dieser Webseite sehen .

 Im letzten Sommer habe ich aus Versehen den Pinsel mit der Schreibfeder getauscht . Wollte nun endlich mal für meinen Comic einen kurzen Handlungsablauf erstellen um nicht umsonst Bilder dafür zu malen . Tja , und dann sind aus den geplanten 2 bis 3 DINA4 Seiten 33 Seiten geworden und ich hatte eine komplette Story geschrieben . Und jetz beende ich gerade die fünfte Story und alles zusammen wird als Buch ungefähr Mitte 2016 im Engelsdorfer Verlag erscheinen . Titel ist wahrscheinlich " Schroeders Turm " . Für die die interessiert sind es handelt sich um mehrere seltsame Kriminalgeschichten in einer nicht allzufernen Zukunft .

 

Es war mir eine Freude !

 

Besucht mich bald mal wieder !